Nikolausfeier - mit Videocam um Bleistift dabei

Drucken

Kleiner Videobericht  - Nikolausfeier in KA Stupferich am 6. Dezember 2012

So viele Gäste waren noch nie da, darin waren sie alle Verantwortlichen heute Abend wohl einig.

Ca. 130 Erwachsene und 50 Kinder drängten sich ab 17 Uhr vor dem Heimatmuseum, um ja nicht zu verpassen, wenn der Nikolaus (alias Klaus Abendschön), Knecht Ruprecht (alias Tobias Gartner) und S`Chrischtkindle (alias Bernadette Abendschön) mit einem gefüllten Sack auf dem großen geschmückten Wagen vorfuhren.

In den Vorjahren war hierzu immer der  Bauer Hubert Doll mit seinem Pferd Rosi im Einsatz, dieses mal wurde der alte Holzwagen, da das Pferd nun schon 30 Jahre alt und etwas müde auf den Hufen ist, erstmals von dem schön restaurierten und dem Anlass entsprechend rotlackierten Traktor als Rentierersatz von Matthias Gartner gezogen. Dies tat der Stimmung keinen Abbruch, der Jubel war groß, als das schön dekorierte und beleuchtete Gespann um 17:33 Uhr endlich vorfuhr.

Das Wetter spielte wunderbar mit, es war zwar winterlich kalt, aber immerhin trocken. So standen die Leute in Feierlaune geradezu Schlange, um sich heißen Punsch, heiße Würste und Glühwein zu kaufen und dann an den lodernden Feuern zu wärmen oder an einem der Stehtische mit Freunden zu plaudern.

Die Kindertanzgruppe Tandaradey des Heimatvereins unter der Leitung von Vroni und Heinz Häge gab alte Tänze zum besten und die passende Musik stimmte auf die kommenden Wochen der Vorweihnachtszeit ein.

Eine wunderbare Aktion, die der Heimatverein Stupferich und die Freunde alter Landmaschinen Stupferich traditionell gemeinsam und wieder einmal äußerst erfolgreich ausrichteten.

Ein Video von Samuel Degen
Zum Betrachten auf den Pfeil in der Bildmitte klicken.
In HD verfügbar. Erst Film starten und dann unten rechts aufs "Zahnrad" klicken und 720p wählen.